Baden

Öffnungszeiten

Ist das Strandbad heut geöffnet? Bitte unter 03761 2689 erfragen

aktuelle Öffnungszeiten

Offizielle Informationen zur Wasserqualität der aktuellen Badesaison

Das Strandbad

Moderne Umkleideräume, eine 65 m Wasserrutsche mit separatem Becken, eine Breitrutsche, Schwimminseln, Strandkörbe usw. bieten alles, was ein Freibad bieten kann. Selbstverständlich gibt es Verkaufseinrichtungen für Speisen und Getränke.

Das Bad wird durch die Gebäude- und Grundstücksverwaltung Werdau betrieben.

Wer möchte, kann sich auch zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen, die Wasserwacht der Koberbachtalsperre führt jedes Jahr mehrere Lehrgänge durch. Einfach im Strandbad anrufen – oder unter wasserwacht-kober.de

Schwimmmeister

Das Team der Schwimmmeister sorgt im Bade- und Rutschenbereich für Sicherheit und Ordnung und überwacht ständig die Wasserqualität in der Talsperre und im separaten Rutschenbecken.

Badegewässer

Die Koberbachtalsperre ist ein Naturgewässer. Der Badebereich wird durch Bojen abgegrenzt. Rechts neben dem Steg am Rettungsturm befindet sich der ebenfalls durch Bojen gekennzeichnete Nichtschwimmerbereich für die kleinsten Badegäste.

Bereits am Kopfende des Stegs hat das Wasser eine Tiefe von ca. 1,70 m, am Ende der Bojenkette beträgt die Wassertiefe zwischen 6,5 m und 8 m.

Sandstrand

Heller, feiner Sand sorgt im Strandbad der Koberbachtalsperre für Urlaubsgefühle. Hier können Sie mit Ihren Sprösslingen kleine Sandburgen bauen.

Foto: © Sport und Freizeit GmbH Werdau

Liegewiese

Das Strandbad bietet auf der riesigen Liegewiese sowohl sonnige als auch schattige Plätze für das Badevergnügen. Große Sonnenschirme und die Bäume am Weg spenden Schatten. Zahlreiche Bänke laden zum Entspannen ein.

Foto: © Sport und Freizeit GmbH Werdau

Wasserrutschen

Spaß und Gaudi in der Röhre – unsere 40 m lange Rutsche und die Breitrutsche haben ihren eigenen Pool, der halbkreisförmig in die Talsperre hineinreicht.

Foto: © Sport und Freizeit GmbH Werdau

Schwimminseln

Ob mit Sprungbrett, Rutsche oder einfach nur so zum Sonnen – die vier großen Schwimminseln im Badbereich des Strandbades Koberbachtalsperre bieten großen und kleinen Badegästen vielfachen Spaß und Freude.

Beachvolleyball

Beachvolleyballfeld an der Koberbachtalsperre. Am Südufer befindet sich ein Beachvolleyballfeld, welches von Jung und Alt genutzt werden kann.

Foto: © Sport und Freizeit GmbH Werdau

Gastronomie

Unsere beiden Kioske halten leckere Erfrischungen und kleine Snacks zur Stärkung bereit. Auch in der Umgebung finde Sie zahlreiche Restaurants, Cafés, Bäcker und Dorfläden.